Die blinde Rea sucht Liebe auf den ersten Blick!

Die blinde Rea sucht Liebe auf den ersten Blick!

Die süße Rea ist einfach wunderbar – sie ist zwar blind, das merkt man ihr aber nicht an. Sie flitzt durchs Außengehege, spielt und klettert, wie jede sehende Katze. Und das Beste an Rea ist, dass sie so voller Liebe und Vertrauen ist.

 

Rea LIEBT Menschen, das größte für sie ist es, wenn jemand kommt und sie zum spielen und kuscheln anstupst. Denn spielen und kuscheln kann sie stundenlang! ❤️ Rea kann es kaum erwarten, IHREN EIGENEN Menschen zum kuscheln zu haben.

Rea und ihr Bruder Raul wurden in einem Apartment-Komplex geboren, in dem der verarmte Besitzer ohne Strom und Wasser hauste. Eine verwilderte Mama hatte ihn auserkoren, um ihre Babies in Sicherheit zur Welt zu bringen und er hat ihr Vertrauen nicht enttäuscht. Er hat sprichwörtlich sein letztes Hemd gegeben, um sie zu füttern, aber konnte sie medizinisch nicht versorgen. Alle Kitten hatten schwerste Augenentzündungen, daher hat er sich voller Verzweiflung an Daniela gewandt. Sie hat sie natürlich sofort aufgenommen und medizinisch versorgt, doch von den insgesamt 12 Kitten, haben leider nur 8 überlebt. Ihre wilden Mamas wurden natürlich sofort kastriert. 4 von den 8 Babies sind bereits adoptiert worden und leben ein schönes Leben in Deutschland. Rea wartet noch auf ihr persönliches Wunder!

 

Rea, Raul, Rada und Ruma sind etwas ganz besonders. Daniela, Nataša, Nadine, Katrin und Susan haben mit ihnen geschmust und gespielt und sind sich einig, dass die vier die perfekten Katzen sind – so unglaublich liebevoll und mit einem Urvertrauen, das man ihnen bei ihrer Vorgeschichte nicht zugetraut hätte. Es ist wirklich ein Wunder, dass die 4 Katzen so perfekt geworden sind. Daher suchen wir auch das perfekte Zuhause für sie, in dem sie so sehr geliebt werden, wie sie es verdienen.

 

Name: Rea
Geschlecht: weiblich
Alter ca. 7 Monate
Geimpft: ja, 2 x gegen Katzenschnupfen/-seuche und 1 x gegen Tollwut
Gechippt: ja, Chip und EU-Pass
Kastriert: nein
Sonstiges: Rea ist blind. Solange ihr eure Wohnung nicht jede Woche umdekoriert, wird sie sich jedoch sehr schnell in ihrer Umgebung zurecht finden. Am liebsten würde sie mit ihrem Bruder Raul zusammenbleiben, sie kann jedoch auch zu einem anderen, verspielten Kitten ziehen.

Wer verliebt sich in die wunderschöne Rea? Meldet euch bei Nadine: 0163 419 77 77 oder per e-Mail kittensafehouse@gmx.de.