Unser Dreibein Sandersonia hat ein schönes Leben verdient

Unser Dreibein Sandersonia hat ein schönes Leben verdient

Hallo liebe Menschen,
mein Name ist Sandersonia und ich hatte ein typisches Straßenkatzenleben – bis mein Happy End kam. Jahrelang lebte ich auf der Straße, habe mich Sommer wie Winter durchgeschlagen, immer auf der Suche nach Futter und einem geschützten, sicheren Platz zum ausruhen. Es war ein ewiger Kampf und ich war müde. Als ich mal wieder schwanger wurde, war mein einziger Wunsch, meine Babys gesund zur Welt zu bringen und groß zu ziehen. Dafür gab ich alles, kämpfte jeden Tag und suchte unermüdlich nach Futter, damit ich genug Milch habe und sie nicht verhungern. Und dann kam der Tag, an dem sich mein Leben für immer änderte: Ich kam mit meinen 5 Babies zu Daniela ins Kitten Safe House und durfte sie in Ruhe und Sicherheit großziehen – mit so viel gutem Futter, wie ich nur fressen konnte; in einem warmen, sicheren Bett.

 

Daniela fiel sofort auf, dass mein Hinterbeinchen fehlt; eine alte Verletzung, die bereits verheilt ist. Sie meinte, ich muss eine ganz schön harte Kämpferin gewesen sein, um damit jahrelang auf der Straße überlebt zu haben. Das bin ich wirklich! Und ich komme mit 3 Beinen genauso gut klar wie mit 4. 😻

 

Apropos Jahre: Der Tierarzt schätzt mich auf ca. 3 – 5 Jahre, also schon etwas älter und ruhiger. Ich brauche keine Action mehr, die hatte ich lange genug. Ich genieße lieber meine Streicheleinheiten auf einer bequemen Couch, warme Decken und alles was warm und kuschelig ist.

 

Daniela gab mir viel Zeit, meine Babys großzuziehen. Das hat mir geholfen, Menschen zu vertrauen. Ich liebe es, gestreichelt zu werden, am Kopf, am Bäuchlein, überall! Dann schnurre ich wie ein Motor. Sowas tolles wie liebevolle menschliche Hände gab es auf der Straße nie.

 

Leider bin ich FIV positiv getestet worden, aber genau wie mein fehlendes Beinchen stört mich das garnicht. Ich darf deshalb aber nur zu anderen FIV positiven Katzen ziehen. Mit anderen Katzen verstehe ich mich gut und komme auch in Gruppen sehr gut klar.

 

Name: Sandersonia
Geschlecht: weiblich
Alter ca. 3 – 5 Jahre
Geimpft: ja, 2 x gegen Katzenschnupfen/-seuche und 1 x gegen Tollwut
Gechippt: ja, Chip und EU-Pass
Kastriert: ja
Entwurmt: ja
Sonstiges: Sandersonia ist FIV positiv und kann daher nur zu anderen FIV-Katzen ziehen. Ihre Beinverletzung ist gut verheilt und bereitet ihr keine Probleme.

Wer verliebt sich ein älteres Dreibein? Möchtet ihr mehr über FIV erfahren? Dann meldet euch bei Nadine: 0163 419 77 77 oder per e-Mail kittensafehouse@gmx.de.